Sie sind hier: Service > Forderungsanmeldung

FORDERUNGSANMELDUNG

nach § 38 InsO

• Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
• Ihre Daten werden über eine gesicherte Verbindung übertragen.
• Fußnotenzeichen beziehen sich auf die Punkte des Merkblattes unter A).
• Bei Nichtbeachtung der Hinweise auf dem MERKBLATT wird die Forderung bestritten!

Insolvenzverfahren
Gerichtliches Aktenzeichen
Insolvenzgericht
Gläubiger
Vorname
Nachname / Firma

Straße
Haus-Nr.
PLZ
Ort

Telefonnumer für Rückfragen
Land
Aktenzeichen
gesetzlicher Vertreter

Gläubigervertreter
Vorname
Nachname / Firma

Straße
Haus-Nr.
PLZ
Ort

Telefonnumer für Rückfragen
Land
Aktenzeichen
gesetzlicher Vertreter

Bankverbindung
IBAN
BIC
Zahlungsemfänger
Forderung
Hauptforderung (EUR)
Kosten (EUR)
Zinsen (EUR)
Summe (EUR)

Es werden Absonderungsrechte geltend gemacht.

Die Forderung beruht auf einer vorsätzlich begangenen unerlaubten Handlung, aus einer vorsätzlich pflichtwidrig verletzten gesetzlichen Unterhaltspflicht oder aus einer Steuerstraftat (§ 175 Abs. 2 InsO)


Forderungsgrund *

* Angaben zu Lebenssachverhalt, Zinssatz und -zeitraum,
Absonderungsrechten und zum Rechtsgrund des § 175 Abs.
2 InsO

Uploadbereich *
* Dokument im PDF-Format bis 10 MB

E-Mail-Adresse für Eingangsbestätigung

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie hiermit.

Sie sind hier: Service > Forderungsanmeldung